fbpx

Exklusive Module für Anschluss-Spezialisten

Dynamische Entwicklung umfangreicher Anschlusstypen

Mit diesem Programm-Module können die zumeist konstruierten Anschlüsse der Stahlbaupraxis berechnet und nachgewiesen werden. Es stehen geschraubte und/oder geschweißte, gelenkige und biegesteife Anschlüsse für Stabverbindungen, Fußpunkte, Fachwerkknoten und Rahmenecken zur Verfügung. Die Berechnungen erfolgen nach EC. Der Modul kann sowohl als eigenständige Anwendung als auch in ConSteel integriert verwendet werden. Die integrierte Anwendung bieten den Vorteil, dass alle für Trag- und Verformungsnachweise benötigten Informationen (z.B. Schnittgrößen) von ConSteel automatisch zur Verfügung gestellt werden. Dies erfüllt die EC-Anforderung der konsistenten Berücksichtigung der Interaktion zwischen Tragwerk und seinen Anschlüssen. Die vom EC zur Verfügung gestellten Berechnungsgrundlagen zur Verformbarkeit eines Anschlusses werden benutzt und können wahlweise im ConSteel-Tragmodell für die Berechnungen der Beanspruchungen und Trag- und Verformungsnachweise verwendet werden. Alle Berechnungs- und Nachweisdetails sind im Ausdrucksdokument aufgeführt. Die erstellten Anschlüsse sind zur weiteren Detailierung in BIM-Modelle (z.B. Tekla) exportierbar.

Features

Hardwareansprüche

MinimumRecommended
ProzessorIntel i5 oder äquivalentIntel i7 oder äquivalent
Speicher4 GB16 GB
Festplattenspeicher300 MB300 MB
Grafikkarte512 MB nicht integriert2 GB nicht integriert
BetriebssystemWindows 10Windows 10